Kartenpunkte

Karte anzeigen

Kapellen und Bildstöcke

KAPELLEN, SÄULEN und BILDSTÖCKE im Gemeindegebiet STOTZING

Pestkapelle
Die Pestkapelle, vom Volksmund “ große Kapelle “ genannt, wurde auf Grund eines Gelübdes im Pestjahr 1713 von der Gemeinde Stotzing errichtet. In dieser Kapelle war das Stotzinger Gnadenbild vor der Übertragung in die Pfarrkirche aufgestellt.
Auffindungskapelle
Die Auffindungskapelle steht als kleiner Nischenbau mit Steinfigur (Maria mit Kind) aus dem 18.Jahrhundert an der Stelle an der Strasse Stotzing-Loretto, wo einst das Stotzinger Gnadenbild aufgefunden wurde.
Florianikapelle
Die Florianikapelle neben dem Gemeindeamt wurde im Jahre 1991 von der freiwilligen Feuerwehr errichtet. In der Kapelle ist die Statue des hl. Florian, eine Arbeit der Firma Strack (Loretto) aus Sandstein, aufgestellt.
Figurenbildstock Ecce Homo, ein aus der 1. Hälfte des 18. Jahrhunderts abgefaster neben dem alten Feuerwehrhaus stehender Pfeiler.
Figurenbildstock Donati, stellt den hl. Donatus in Kriegstracht mit Garbe unter dem Arm dar. Die Säule trägt die Jahreszahl 1767.
Figurenbildstock Immaculata, eine aus dem Jahr 1756 abgefaste Säule an der Strasse nach Loretto .
Pieta, im Zentrum des heutigen Ortsfriedhofes steht eine schöne Steinplastik “ Mater dolorosa “ aus Stotzinger Sandstein.
Kriegerdenkmal zur Erinnerung an unsere gefallenen Kameraden.

telefonischer Kontakt

Tel.: 02255 8206
Fax: 02255 8206 4

Postadresse

Feldgasse 2, 2443 Stotzing, Österreich

Öffnungszeiten Gemeindeamt

Mo−Fr08:00−12:00

Termine Müllabfuhr

Finden Sie ganz bequem die nächsten Termine der Müllabfuhr.

E-Mail

post@stotzing.bgld.gv.at